Kategorien
Gestalten Mittelstufe

Papier falten: Briefumschlag

Ein Papier kann mit ein paar Falten zu einem Briefpapier und Couvert in einem verwandelt werden…

Persönliche Briefe zu erhalten, macht Freude. Aber auch zu versenden, vor allem wenn sie ganz einzigartig gestaltet sind. Also los!

Material:
– Papier
– Zum versenden: Adresse und Briefmarke

Anleitung

Denk an die Faltregeln:

  • Falte auf dem Tisch und nicht in der Luft.
  • Falte Kante auf Kante.
  • Falte Ecke auf Ecke.
  • Brauch deinen Daumen oder Fingernagel als Bügeleisen.

Falte die kurzen zwei Seiten deines Blatt Papiers aufeinander:

Falte nun die rechte untere Ecke zur Falte, so dass die Papierkante schön über der Falte liegt:

Falte nun auf die gleiche Art die linke obere Ecke auf die Falte.

Nun falte entsprechend den Pfeilen:

Dann sollte es so aussehen:

Jetzt steckst du die linke untere Ecke unter die obere Falte, so dass die zwei gelb markierten Bereiche bei einander sind:

Fast geschafft! Nur noch die rechte Ecke unter das kleine Dreieck unten schieben:

Und dann sollte die Hinterseite deines Briefumschlags nun so aussehen:

Und auf die Vorderseite kannst du Adresse und Briefmarke anbringen und ab auf die Post!

Gutes Gelingen und frohes Briefe schreiben!

Frau Merkli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


The maximum upload file size: 16 MB.
You can upload: image.